Mein Bild


Lampertsfeld



uwb

... wurde erstmals am 13. Februar 1313 mit dem Namen Lemphersfelt erwähnt. Und zwar in einer Urkunde des Abtes Simon von Hersfeld für Hermann von Borscha und seiner Gemahlin Elisabeth. Lampertsfeld, an der Solz gelegen, erhielt 1386 den Namen "Lemmersfeld" und hieß 1585 "Lampersfeld".
Jost Wolff war 1639 der einzige Einwohner Lampertfelds. 1747 gab es schon 6 Haushalte und 1826 waren es 3 Höfe mit 19 Einwohnern. 1895 hatte Lampertsfeld gar 27 Einwohner. Im Jahre 1962, bei der Eingemeindung nach Schenklengsfeld, jedoch nur noch 12 Einwohner.
Wahrscheinlich wurde Lampertsfeld im Jahre 400-800n.Chr. gegründet.

 

Copyright © by Joh. Hesse