Förderverein Werra-Fulda-Bahn e.V.

Bahnstrecke zu verkaufen



hz Es handelt sich um ein etwa 12 km langes Teilstück der ehemaligen Hersfelder Kreisbahn, die vor 27 Jahren den Betrieb eingestellt hat. Im Anschluss übernahm der Förderverein Werra-Fulda-Bahn e.V. die verbliebene Anlage um sie zu erhalten. Seit 5 Jahren ist der Verein nun Eigentümer der Strecke.

In den letzten Jahren sind viele Mitglieder des Vereins verstorben, verzogen oder einfach zu alt um sich zu engagieren. Jüngere Mitglieder sind nach einiger Zeit nicht mehr dabei, da es in der Region zu wenige Ausbildungsplätze gibt. Also ziehen sie weg, was sehr bedauerlich ist.

Da nun nur noch eine Handvoll aktiver Mitglieder vorhanden ist, die zur Zeit mit den Freischnitt an der Strecke beschäftigt sind, wollen wir die Strecke jemandem übergeben, der in der Lage ist, eine Attraktion für unsere Region auf die Beine zu stellen. Ob Museumsbahn, Freizeitpark, Draisinenbahn usw. – alles ist möglich.

Wer eine Idee oder bereits ein Konzept hat, kann sich gern melden. Beim Preis wird es sicher um einen eher symbolischen Preis gehen. Bei einem guten Konzept werden wir uns sicher einig. 

Auch die Medien haben sich inzwischen unserem Anliegen angenommen. Die BILD-Zeitung, Hersfelder Zeitung, Fuldaer Zeitung, Frankfurter Rundschau und viele andere Tageszeitungen haben über den Verkauf berichtet. Auch Osthessen-News hat berichtet. Sogar Fernsehsender, wie RTL, Hessischer Rundfunk und das ZDF haben Videos gedreht. Hier einige Beispiele:

 









Werra-Fulda-Bahn e.V.
_______________________________________________________________________________________

Copyright © by Joh. Hesse