schenklengsfeld.info Schenklengsfeld | Schenklengsfeld im Landecker Amt

Willkommen in Schenklengsfeld

Rathauswegweiser

Anno Dazumal

Kreisbahn

Die Gemeinde Schenklengsfeld liegt in den Ausläufern der Kuppenrhön zwischen dem Seulingswald im Norden und dem Hessischen Kegelspiel im Süden. Etwa 8 km westnordwestlich liegt Bad Hersfeld und circa 17 km südsüdwestlich Hünfeld (je Luftlinie). Sie befindet sich auf einer fruchtbaren Hochebene. Im Westen fällt das Gelände zur Fulda hin ab und im Osten zum Werratal. Bei Schenklengsfeld verläuft ein Teil der Wasserscheide zwischen diesen beiden Flüssen. In der Nachbargemeinde Eiterfeld entspringt der kleine Fluss Solz, der in Bad Hersfeld in die Fulda mündet. Weiterhin liegt die Quelle des Ransbachs hier, der bei Philippsthal in die Werra fließt.

Der tiefste Punkt liegt mit 225 m ü. NN in der Solzaue. Der höchste Punkt in der Gemeindegemarkung ist der 511 m ü. NN hohe Landecker Berg.

Der Ort Schenklengsfeld wurde um das Jahr 800 als „Lengesfeld in Thuringia“ im „Breviarium Lulli“ des Klosters Hersfeld das erste Mal erwähnt und entwickelte sich schnell zu einem Amtsort mit Vogtei, Gericht und Amtmann. Ein Galgen wird noch 1688 erwähnt. Ab 1648 gehörte Schenklengsfeld mit dem gesamten Amt Landeck zur Landgrafschaft Hessen-Kassel und war reformiert-protestantisch. Während der Zeit des napoleonischen Königreichs Westphalen (1807–1813) war Schenklengsfeld Hauptort und Sitz des Friedensgerichts des Kantons Landeck.

Im Jahre 1455 wurde bei Lengsfeld ein Gesundbrunnen erwähnt. Neben dieser Quelle entsprangen im Jahre 1688 zwei weitere Quellen. Ab dem 23. April 1688 gab es daraufhin für mehrere Jahre einen Badebetrieb mit Brunnenhaus, betreut von dem Badearzt Dr. Bachoff aus Gotha.

Der Ort hatte von 1912 bis 1993 mit der Hersfelder Kreisbahn eine Schienenanbindung nach Bad Hersfeld und ins Werratal nach Heimboldshausen. Heute ist noch das Betriebsgelände der ehemaligen Kreisbahn am alten Bahnhof vorhanden. Am 11. September 2009 hat der Förderverein Werra-Fulda-Bahn e. V. dieses zusammen mit der Teilstrecke nach Heimboldshausen von der Hessischen Landesbahn erworben; zukünftig soll ein Museumsbahnbetrieb stattfinden.

Hessentag 2019 in Bad Hersfeld



 

Veranstaltungen / Regional

Bad Hersfeld

Hohenroda

weiter

 

Rotenburg

Heringen

Veranstaltungs-Archiv

Radio Landeck

Sammlerecke

Laenschelder Filme - Videos - Bildershows

Anfahrtsbeschreibung




RSS hr4 Nord-Osthessen

RSS Bad Hersfeld aktuell

  • AOK-Familientag am 19. August im wortreich und im Schilde-Park 13. Juli 2018
    Unter dem Motto „Du bist aber sĂĽĂź!“ findet am Sonntag, den 19. August 2018 ein weiterer AOK-Familientag im wortreich in Bad Hersfeld und im Schilde-Park statt. Die AOK Hessen lädt von 11:00 – 18:00 Uhr alle Familien und Interessierte in die Wissens- und Erlebniswelt fĂĽr Sprache und Kommunikation ein – der Eintritt ist an diesem […]
  • Fit im Alter – Seniorensport ab 65 - Neues Angebot ab 01. August 12. Juli 2018
    Wir werden immer älter – im Schnitt ĂĽber 80 Jahre. Ein hohes Alter alleine macht aber nicht glĂĽcklich. Wir wollen uns dabei auch so lange wie möglich wohl fĂĽhlen. Um dieses Ziel zu erreichen – fit, gesund und unabhängig bis ins hohe Alter – gibt es ein bewährtes wie einfaches Mittel: Sport Geeignete Sportarten gibt […]
  • Eine Woche coole Angebote - Sommerferienfreizeit der Stadtjugendpflege 12. Juli 2018
    Fast 80 Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren haben sich an der Sommerferienfreizeit beteiligt. Die Freizeit richtete der Fachbereich Generationen der Stadt Bad Hersfeld aus. Die Aktion wird freundlicherweise, wie viele Projekte der städtischen Kinder- und Jugendarbeit, finanziell unterstĂĽtzt vom Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Eine Woche Aufregung, Gaudi, Spannung, Sport und Spiel, die sehr beliebt […]
  • Workshop am 19. Juli in der DippelmĂĽhle: Traumtorten mit Fondant 12. Juli 2018
    Im Mehrgenerationenhaus DippelmĂĽhle, DippelstraĂźe 2 findet fĂĽr Kinder ab acht Jahren gemeinsam mit Mama oder Oma ein Workshop „Traumtorten gestalten mit Fondant“ statt. Der Backworkshop findet am Donnerstag, 19.07.18 um 14:30 Uhr statt. Patricia zeigt und erklärt den Umgang mit der Zuckermasse und die Mitmacher gestalten ihre eigene Torte und/oder Muffins. Mitzubringen sind ein Nudelholz, […]
  • Neuer Workshop im wortreich: Sprache lebendig! Redewendungen und Sprichwörter in Szene gesetzt 12. Juli 2018
    Anmeldungen sind ab sofort möglich! Das wortreich in Bad Hersfeld packt die Gelegenheit beim Schopf und präsentiert einen neuen Workshop, bei dem die interaktive Herangehensweise an Redewendungen und Sprichwörter im Mittelpunkt steht. Der Workshop wurde in Kooperation mit Studierenden des Instituts fĂĽr Sprach- und Literaturwissenschaft der TU Darmstadt entwickelt. Redewendungen nur leere Floskeln? – Bei […]
  • Oh, die sind so sĂĽĂź! - VorschĂĽler besuchten KĂĽken 9. Juli 2018
    Den Rucksack auf dem RĂĽcken und aufgeregt schnatternd – so konnte man Anfang Juni die Vorschulkinder am Tor der Kindertagesstätte Rosengasse stehen sehen. Es ging auf Ausflug zu Hans-Joachim Gill vom RassegeflĂĽgelzuchtverein 1899 Bad Hersfeld. Er hatte die Kinder eingeladen, seine neu geschlĂĽpften KĂĽken anzuschauen. Voller Spannung und Vorfreude machte sich die Kindergruppe in Begleitung […]
  • Bambini-Freizeit der Stadtjugendpflege war wieder erfolgreich 9. Juli 2018
    40 Jungs und Mädels in der Altersgruppe der 6 bis 8 jährigen trafen sich –(noch etwas mĂĽde- um kurz vor acht Uhr im Kinder- und Jugendhaus, und erlebten ihren ersten Ferientag gemeinsam mit den Betreuerinnen und Betreuern der Stadtjugendpflege (SJP). Die Aktion wird freundlicherweise, wie viele Projekte der städtischen Kinder- und Jugendarbeit, finanziell unterstĂĽtzt vom […]
  • Märchenstunde fĂĽr Jung und Alt am 11. Juli im Mehrgenerationenhaus DippelmĂĽhle 6. Juli 2018
    Das Mehrgenerationenhaus DippelmĂĽhle, DippelstraĂźe 2 lädt am Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 15.00 Uhr alle groĂźen und kleinen Märchenfreunde, Omas und Opas mit ihren Enkeln zum grimmschen Märchen „Die Bienenkönigin“ herzlich ein. Nach dem Erzählen gibt es fĂĽr die Kinder eine kreative Ăśberraschung und im gemĂĽtlichen CafĂ© steht leckerer Kuchen bereit.Das ist ein Angebot […]
  • Antragsfrist fĂĽr Dorferneuerung AsBeKo verlängert - Letztmalige Antragstellung bis zum 31. März 2019! 6. Juli 2018
    Das Dorfentwicklungsverfahren in den Bad Hersfelder Stadtteilen Asbach, Beiershausen und Kohlhausen (AsBeKo) endet zwar erst am 31.12.2019, Förderanträge können jedoch nur noch bis zum 31. März 2019 gestellt werden. MaĂźgeblich ist der Posteingang des Antrages beim Landrat des Kreises Hersfeld-Rotenburg, Fachdienst Ländlicher Raum, Sachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung. Diese Frist wurde mit Verabschiedung der neuen Richtlinie […]
  • Während der Festspiele: Geänderte Ă–ffnungszeiten des städtischen Museums 5. Juli 2018
     Die Ă–ffnungszeiten fĂĽr das Museum der Stadt Bad Hersfeld (Galerie Im Stift, Im Stift, 36251 Bad Hersfeld) sind fĂĽr die Zeit der Festspiele vom 6. Juli bis zum 3. September 2018 wie folgt: Montag bis Sonntag von 16.00 bis 21.00 Uhr. Die Abendkasse ist bei Abendveranstaltungen der Bad Hersfelder Festspiele immer ab 18.00 Uhr im […]
Spread the love